Coaching als Fernstudium

Bequem von zu Hause lernen, wann Sie Zeit und Lust haben ohne Druck und Zeitvorgaben. Dieser Fernlehrgang ist für alle Menschen geeignet, die im Sozial-, Gesundhheits-, Beratungs- oder seelsorgerischen Bereich tätig sind.
Ihre Fragen können Sie uns per E-Mail stellen stellen. In den vier Fernkursteilen sind wichtige Abläufe mit Bildern und Fotos aus der Praxis illustriert.
Infomaterial, Preise und Anmeldung

Fernkurs Psychologische Beratung, Coaching, Lebensberatung

Dieses Fernstudium wird Ihnen die theoretischen Kenntnisse des Coachings und der Lebensberatung vermitteln, aber wie beim Autofahren auch, mit praktischer Erfahrung tut man sich leichter. Sie müssen, das Gelesene natürlich auch üben. Sie sind mit diesem Fernlehrgang - und den darin enthaltenen praktischen Beispiele in der Lage die psychologischen Techniken und Formate sicher und kompetent ein- und umzusetzen. In diesem Selbststudium erlernen Sie viele Elemente aus der humanistischen Psychotherapie.

Ablauf des Fernstudiums Coaching, Lebens- und psychosoziale Beratung
Sie können jederzeit mit dem Fernstudium beginnen, dabei sind Sie an keine  terminlichen Vorgaben gebunden. Das Fernstudium gliedert sich in zwei Teile:
Theorieteil: Sie arbeiten das Studienmaterial, das aus vier Kursteilen besteht, in Ihrer Geschwindigkeit zu Hause durch.
Praxisteil: Während der Bearbeitung der theoretische Inhalte erhalten Sie auch theoretische und praktische Übungsaufgaben, die Sie beantworten und ergänzend vier Fallberichte dokumentieren und zur Bewertung einreichen. Nach erfolgreicher Bearbeitung aller vier Kursmodule, erstellen Sie eine Abschlussarbeit zu einem Thema aus der psychologischen Beratung. Nach erfolgreicher Bearbeitung der o.g. Überprüfungen erhalten Sie Ihr Zertifikat für Psychosoziale Beratung, Lebensberatung und Coaching.

Nach Anmeldung zum  Fernstudium erhalten Sie den ersten Teil des Fernkurses zum Download als PDF- Datei. Sie erarbeiten sich die ausführlich erläuterten Themen. Wenn Sie das Skript durchgearbeitet haben, melden Sie sich bei uns, und wir  senden Ihnen einen Test zur Überprüfung zu, den Sie bearbeiten und ( per E-Mail) zurücksenden. Im Test sind theoretische Fragen enthalten als  auch praktische Aufgaben beschrieben. Nach erfolgreicher Bearbeitung der Übungsaufgaben erhalten Sie das nächste Skript.

Betreuung durch uns:
Wir betreuen Sie während der Zeit Ihres Fernstudiums. Sie können sich  jederzeit per E-Mail mit all Ihren Fragen an uns wenden. Wir melden uns zeitnah per E-Mail oder Telefon zurück. Das gilt übrigens auch für die Zeit nach der Ausbildung, wenn Sie in der Beratung tätig sind.

Kosten und Zahlungsmodelle:
Es fallen immer nur die Kosten für das aktuelle Ausbildungsmodul an. Sie können bei diesem Zahlungsmodell auch jederzeit das Studium abbrechen und brauchen die noch ausstehenden Raten dann nicht mehr bezahlen. So können Sie ohne Risiko und weitere Verpflichtung überprüfen, ob diese Art von Tätigkeit etwas ist, was Ihnen Spaß macht, und Sie in Zukunft weiter ausüben möchten.

Seminar Pychologischer Berater / Psychologische Beraterin für psychosoziale Beratung
Als psychologischer Berater sind Sie in der Lebensberatung und im Coaching tätig. Sie unterstützen Menschen in Lebenskrisen und bei psychischen und seelischen Problemstellungen. Sie lernen verschiedene therapeutische Verfahren und Interventionstechniken kennen. Sie bekommen im Seminar eine Fülle von Werkzeugen in die Hand, um Menschen wirkungsvoll und dauerhaft helfen zu können.

 Lebensberatung und Coaching
  In der psychosozialen Beratung führen Sie im Gegensatz zum Heilpraktiker für
  Psychotherapie allgemeine Lebensberatung durch. Sie können tätig sein bei:
- Ehe- und Partnerschaftsberatung
- Familienberatung,
- Sexualberatung,
- Konfliktberatung verschiedenster Art,
- Berufs- und Schulproblemen, Mobbing
- Hilfe bei der Sinnfrage des Lebens,
- Unterstützung bei Entscheidungsängsten,
- Mobbingberatung

  Ausbildungsinhalte
- Grundhaltung des Coachings
- Gesprächstherapie
- Gestalttherapie
- Neurolinguistisches Programmieren
- Ankertechniken
- Ressourcenarbeit
- Mentaltraining
- Entspannungstechniken
- therapeutische Interventionen
- Sprachmuster
- Einführung in Mediation

Gesprächstherapie - Begegnung auf der verbalen Ebene - Kommunikation
Den Menschen als jemanden zu achten, der alles, was er zur Lösung seiner Probleme braucht, bereits in sich trägt. Begleitung durch Empathie, Kongruenz und Wertschätzung öffnet einen neuen Zugang zu allen Bereichen zwischenmenschlicher Beziehungen. Je umfassender die drei Bedingungen beim Coaching vorhanden sind, desto erfolgreicher ist auch die Begleitung.

Kongruenz - Übereinstimmung mit sich selbst
ist die Übereinstimmung zwischen dem Erleben des Organismus und dem bewussten Selbstkonzept.
Der Coach ist in der Beziehung authentisch - Er begegnet dem Klienten von Person zu Person - Er ist vertraut mit dem Fluss des eigenen Erlebens

Empathie - mitfühlendes Verstehen
Präzises einfühlendes Verstehen für die Welt des Klienten - In die Welt des Klienten einsteigen und seine Erfahrungen und Gefühle erleben, als wären es die eigenen. Mitfühlen und nicht mitleiden! - Übertragung und Gegenübertragung erkennen! - Erfassen von Bedeutungen am Rande seines Gewahrseins.

Wertschätzung oder positive Zuwendung
Wertschätzung als Persönlichkeit - Äußern tiefer und echter Zuwendung
Das bedingungsfreie Akzeptieren - Je bedingungsfreier die positive Zuwendung, um so wirkungsvoller die Beziehung. - Ein Gefühl ohne irgendwelche Einschränkungen und Bewertungen

Gestaltarbeit - Die “Hier und Jetzt Methode”
Dabei ist die gegenwärtige Erinnerung eines Menschen an vergangenes Geschehen entschieden wichtiger für seine gegenwärtige Persönlichkeit, als das vergangene Geschehen selbst und wie es sich genau zugetragen hat. „Die Idee der Gestaltarbeit ist es, aus „Papiermenschen“ wirkliche Menschen zu machen. Es ist die Idee, den ganzen Menschen unserer Zeit zum Leben zu erwecken und ihn zu lehren, wie er seine inneren Kräfte nutzen kann, um ein Führer zu sein, ohne ein Rebell zu werden, eine Mitte zu haben und nicht Hals über Kopf zu leben.

NLP - Neurolinguistisches Programmieren - Neue Lebensperspektiven! 
NLP ist die Kunst und Wissenschaft von persönlicher Vervollkommnung, von erfolgreicher Kommunikation und Höchstleistungen. Sie entstand, als untersucht wurde, wie Spitzenleute in unterschiedlichen Bereichen ihre außergewöhnlichen Ergebnisse erzielen. Mit dieser Kommunikationsfertigkeit kann man lernen, die eigene Wirksamkeit, persönlich wie beruflich, zu verbessern.
Was ist NLP? - Was sind die Ideen, die sich hinter dieser Bezeichnung verbergen?
Haben Sie jemals etwas so elegant und effektiv gemacht, dass es Ihnen den Atem nahm? Haben Sie Augenblicke erlebt, als Sie von dem, was Sie gemacht hatten, wirklich begeistert waren und sich fragten, wie Sie es denn geschafft hatten?

Zusammenfassung: Die wesentlichen Grundlagen, Methoden und Instrumente des NLP sind:
Wie Sie Ihre Ziele formulieren und erreichen
Wie Sie Ihr Denken und Lernen optimieren
Wie Sie Zugang zur Welt der Anderen erhalten
Wie Sie Körpersprache verstehen und nutzen
Wie Sie sich neue Fähigkeiten, Verhaltensweisen und Gefühle aneignen
Wie Sie Ihre Erfahrungen in den passenden Rahmen stellen
Wie Sie innere Konflikte lösen.           

NLP zeigt Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Erfolge verstehen und modellieren können. Es ist ein Weg, ihre persönliche Genialität zu entdecken und zu entfalten, eine Weise, das Beste was Ihnen selbst und in anderen steckt, ans Licht zu bringen.
NLP ist eine praktische Fertigkeit, die uns die Ergebnisse bringt, die wir wirklich erreichen wollen in dieser Welt, während wir gleichzeitig etwas Wertvolles für andere schaffen. Es ist das Erforschen dessen, was den Unterschied ausmacht zwischen dem Hervorragenden und dem Durchschnittlichen. Und es hinterlässt dabei eine Spur äußerst effizienter Techniken für den Erziehungsbereich, für Beratung und Therapie und für die Geschäftswelt.
NLP handelt von der Struktur der subjektiven Erfahrung des Menschen; wie wir das strukturieren, was wir sehen, hören und fühlen, und wie wir die Außenwelt auf dem Weg durch unsere Sinneskanäle bearbeiten und filtern. Es erforscht weiterhin, wie wir die Welt mit Sprache beschreiben und wie wir uns verhalten, sei es absichtsvoll oder unbeabsichtigt, um Ergebnisse hervorzubringen.

Kinesiologie und energetische Psychologie (EFT)                                                                      
Wenn wir unter Stress stehen, handeln wir nur noch aus alten, oft behindernden Verhaltensmustern heraus, ohne die Wahl zu haben, was wir tun. Diese Verhaltensmuster und die dazugehörigen Glaubenssätze haben wir uns im Laufe unseres Lebens selbst erschaffen, angeregt durch unsere emotionalen Erfahrungen.

Durch sanftes, entspanntes Muskeltesten mit einem klaren Muskelkreislauf werden beide Gehirnhälften angesprochen, um diese emotionale Themen zu klären und Selbstzweifel daraufhin zu lösen. Unsere Reise zu voller Bewusstheit und vollem Gewahrsein ist das aufregendste Abenteuer, das wir zu bestehen haben. Mit den hier beschriebenen Techniken ist das auch kein Kampf mehr, sondern geht sanft und wirkungsvoll vor sich.

Heutzutage fühlen wir uns zunehmend im Stress-Zustand: Probleme in Beziehungen, am Arbeitsplatz, in der Schule oder in der Familie, Umweltbelastungen und eine hektische Lebensweise mit unausgewogener Ernährung machen uns anfällig für Krankheiten. Ungelöste Probleme machen auf Dauer krank. Gefühle wie Zorn, Hilf- und Hoffnungslosigkeit erzeugen seelischen und körperlichen Schmerz. Werden diese Probleme nicht ernst genommen und gelöst, manifestieren sie sich oft sogar in chronischen Krankheiten.

Kinesiologie arbeitet unmittelbar mit diesem Glaubenssystem und nutzt dazu drei eigens entwickelte, einzigartige Elemente:
Das Verhaltensbarometer – eine ausführliche Liste sehr zutreffender Gefühlszustandsworte, um klar zu definieren, was wir im Angesicht des Stresszustandes nicht wollen, um zu entdecken, was wir wirklich wollen.
Struktur/Funktion – die Beobachtung genetisch bedingter Körper-Strukturen mit dem Ziel, menschliches Verhalten zu verstehen.
Sanftes, entspanntes Muskeltesten mit einem klaren Muskelkreislauf – beide Gehirnhälften werden angesprochen, um emotionale Themen zu klären und den Selbstzweifel darauf zu lösen.

Die Kinesiologie ist ein Schlüsselelement der energetischen Psychologie, sie ist eine Methode, um emotionale und körperliche Stresssymptome zu reduzieren und abzubauen, um dadurch wieder frei zu sein für die laufenden Anforderungen im Alltag.
Energetische Psychologie geht davon aus, dass jedes negative Thema z.B. Ärger, Gewichtsprobleme, Schlafstörungen, Erfolgsblockaden usw. eine Unterbrechung im Energiesystem des Körpers ist. Mit der energetischen Psychologie werden genau diese Unterbrechungen beklopft und damit aufgelöst. 

Ausbildung Mediation
Sie erlernen die Grundlagen und einfache Anwendungen der Mediation.
Sie erfahren, was Mediation ist und wie sie abläuft. Sie lernen die Prinzipien der Mediation und Mediationsvorteile kennen. Es geht um Mediation bei Familien- und  Nachbarschaftsstreitigkeiten und um die Grenzen der Mediation  und das Thema der  Interessen und Positionen in einem Mediationsverfahren.

Sie erlernen die Kommunikations- Coaching- und Moderationstechniken zum Moderieren einer Mediation.
Es geht um die nonverbalen Signale in der Mediation. Es wird auf das Mediationsrisiko bei Sympathie des Mediators eingegangen. Es werden NLP-Techniken und das anwenden von Rhetorik in der Mediation beschrieben und es wird auf das Thema der Sprache und der Rhetorik bei der Themenformulierung eingegangen.

Nach der Ausbildung können Sie verschiedene Konflikte einschätzen und mit den Problemen von Macht und Gewalt umgehen.
Wir untersuchen verschiedene Konfliktarten. Wir gehen ausführlich auf das Standardverfahren der Mediation, das Harvard-Konzept ein und analysieren die  Grundhaltungen der Mediation. Mediation und Gewalt  sowie interkulturelle Konflikte sind ein sehr aktuelles Thema auf das im Lehrgang ebenfalls detailliert eingegangen wird. In diesem Zusammenhang wird auch die Thematik Mediation und Macht ausführlich besprochen.

Nach dem Fernstudium können Sie  mit ihren Klienten deren Schwachstellen herausarbeiten und bearbeiten.
Wir besprechen im Fernkurs die Besonderheiten von Mediation im öffentlichen Bereich bzw. bei Großgruppen. Es geht auch um die Entwicklungschancen und –Gewinne bei Konflikten. Das Thema von Gerechtigkeitskonflikte und deren Bearbeitungsstrategien wird beleuchtet. Abschließend wird noch auf die Vor- und Nachteile des Mediationsgesetzes eingegangen.  Zu guter Letzt erhalten Sie mit dem Lehrgangsskript auch Mustervereinbarungen, und Checklisten für das Mediationsverfahren.

Anmeldung zum Fernkurs hier        Preis hier             Informationsmaterial         


Thomas Ehmann, 72186 Empfingen,  Hauptstraße 137,  Tel.: 07483 - 9127-265,  info@life-akademie.com


Fernstudium Psychosoziale Beratung und Coaching

 Life-Akademie - 72186 Empfingen, Hauptstraße 137, Tel.: 07483- 91 27 265, info@life-akademie.com

Thomas Ehmann

Termine / Preise / Zeiten

Anmeldung / Kontakt

Übernachtung

Broschüre für Fernkurse

Subliminal-Shop-Angebot

Kostenloser Download
Wenn Sie meinen Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Meditationsmusik (MP3) für Trance und Hypnose.